24.11.2018

Drechseln, Antiquariat, Adventskranzbinden, Ehemaligencafé, Schmieden, Kerzengießen…

Der hauptsächlich von den Schuleltern und den Schülern organisierte und durchgeführte Wintermarkt war auch in diesem Jahr ein echtes Großereignis.
In den zahlreichen Cafés, in der Mensa (afrikanische Küche) und beim Holzkohleofen (Pizza) wurden viele Gelegenheiten zum Plausch und zu Gesprächen angeboten. Heiß begehrt bei den Kleinsten waren das Knusperhäuschen, das Puppenspiel und das Sterneangeln.
Handwerkliches Geschick war nötig beim Schmieden, Drechseln und beim Adventskranzbinden und quirlig war es, wie immer, im Kristallkeller und dem Antiquariat. Einen besinnlichen Ausklang war dann für viele das Eurythmiemärchen in der Aula…


dsc_0979_4.jpg dsc_0977_2.jpg dsc_0009_5.jpg dsc_0020_5.jpg dsc_0026_6.jpg dsc_0028_7.jpg dsc_0016_8.jpg dsc_0035_7.jpg dsc_0037_5.jpg dsc_0039_11.jpg dsc_0043_7.jpg dsc_0045.jpg dsc_0048_3.jpg dsc_0051_10.jpg dsc_0052_9.jpg dsc_0054_5.jpg dsc_0056_5.jpg dsc_0057_11.jpg dsc_0957_3.jpg dsc_0962_2.jpg dsc_0964_1.jpg dsc_0966_5.jpg dsc_0967_3.jpg dsc_0971_2.jpg dsc_0984_6.jpg dsc_0989.jpg dsc_0991.jpg dsc_0993_3.jpg dsc_0994_2.jpg dsc_0999_2.jpg dsc_1000_2.jpg