Physik, Chemie, Biologie, Geographie

In den Naturwissenschaften – Physik, Chemie, Biologie, Geographie – spielen die Beobachtung der Phänomene und das Experiment die zentrale Rolle. Hier wird das Denken mehr auf die objektiv-qualitativen Zusammenhänge als auf die quantitative Analyse gerichtet.