Ausflüge und Klassenfahrten

Alle Ausflüge und Klassenfahrten sind fester Bestandteil der Waldorfpädagogik und stehen in jeder Klassenstufe im Zusammenhang mit einem Unterrichtsthema.
Wir möchten Ihnen hier gerne einen Überblick geben, was Sie und natürlich die Schülerinnen und Schüler erwartet.

Unterstufe (Klasse 1 bis 4)

In der Unterstufe stehen Tagesausflüge auf dem Programm. Im Zuge der Hauptunterrichtsthemen dienen die Ausflüge dazu das erlernte zu vertiefen.

Mittelstufe (Klasse 5 bis 8)

In der fünften Klasse steht zum ersten Mal eine Klassenreise auf dem Programm. Wie dann auch in den Klassen sechs und sieben widmet sich die Klassenreise einem Thema einer Epoche aus dem Hauptunterricht. Das kann zum Beispiel Geologie, Geografie oder Pflanzenkunde sein.
In der achten Klasse kann dann auch das praktische Erleben einer Fremdsprache oder die praktische Arbeit Thema der Klassenreise sein.

Oberstufe (Klasse 9 bis 12)

Die Klassenreisen in der Oberstufe sind in den einzelnen Klassenstufen festen Unterrichtsthemen und Zielen gewidmet:

  • 9. Klasse: Landbaupraktikum
    Die Schüler verbringen in zweier Gruppen oder einzeln Zeit auf einem Bauernhof, um praktisch zu arbeiten und ihre Kenntnisse in den verschiedenen Bereichen der Biologie durch praktisches Erleben zu vertiefen.
  • 10. Klasse: Feldmessen
    Um Mathematik praktisch erleben und praktizieren zu können, wird am Zielort der Reise die Umgebung vermessen und mit Hilfe der Messergebnisse eine möglichst genaue Karte erstellt. Hier ist Teamarbeit und Durchhaltevermögen gefragt.
  • 11. Klasse: Sozialpraktikum
    In der elften Klasse gehört keine Klassenreise zum festen Programm. In dieser Klassenstufe steht das drei wöchige Sozialpraktikum an erster Stelle. Die Schüler sollen Erfahrungen in sozialen Berufen sammeln. Zum Einen in Hinblick auf die anstehende Berufswahl und zum Anderen um ihre soziale Kompetenz zu stärken.
  • 12. Klasse: Kunstreise
    Die Kunstreise zum Thema Architektur und Kunst ist neben dem praktischen Erleben dieser Themen auch als abschließender Höhepunkt der Schulzeit zu verstehen.