Einschulung in die bestehenden Klassen

Ein Übergang von anderen Schulen in die bestehenden Klassen ist prinzipiell in jeder Altersstufe möglich, ist jedoch abhängig von der jeweiligen Klassenfrequenz (maximale Klassenstärke 38 Schüler/innen) und der momentanen Klassensituation.
Die Entscheidung über eine Neuaufnahme trifft der Klassenlehrer mit dem Klassenkollegium.

Anfragen:
Anfragen zum Quereinstieg sind nur über die telefonische Sprechstunde möglich:

Mittwoch 13:30 bis 14:15 Uhr unter der Telefonnummer 040 – 645 895-29

(nicht in unseren Schulferien, siehe unter Termine)