Stellenangebote:

Förderbereich

Wir suchen ab sofort eine*n Förderlehrer*in für die Unter- und Mittelstufe für 12-14 Stunden.

Im Förderbereich unserer Schule arbeiten drei Förderlehrerinnen, drei Heileurythmisten, ein Sprachgestalter und ein Schularzt.

Die Arbeit des Förderbereiches umfasst:

  • Diagnostik nach INPP und Förderung bei neuromotorischer Unreife
  • Zweitklassuntersuchung
  • Förderung bei Lese- Rechtschreibschwäche und Dyskalkulie einzeln oder in einer kleinen Gruppe
  • individuelle Förderung nach Bedarf
  • Heileurythmie
  • Sprachgestaltung
  • Schulärztliche Begleitung
  • gemeinsame wöchentliche Förderkonferenzen
  • Kinderbesprechungen

Für detailliertere Informationen zur Arbeit des Förderbereiches besuchen Sie bitte unsere Homepage unter Pädagogik/Förderbereich .

Voraussetzung ist eine Qualifikation in integrativer Lerntherapie sowie Erfahrung bzw. Interesse an der Waldorfpädagogik.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung (gerne auch per Mail über an den Personalkreis). Der Personalkreis wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hort in der Schule

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung des Teams:

Ausgebildete Fachkräfte, möglichst mit staatlicher Anerkennung und Erfahrungen sowie Offenheit und Interesse für die Waldorfpädagogik.

Der Hort betreut zur Zeit 140 Kinder aus den 1.-6. Klassen. Die Kinder werden nach Schulschluss in fünf Gruppen von jeweils zwei Kollegen / innen paritätisch betreut. Bei unserer familienergänzenden Arbeit legen wir besonderen Wert auf einen gepflegten Mittagstisch, die Hausaufgabenbetreuung und Anregungen zur sinnvollen Freizeitgestaltung. Die Förderung der handwerklich/künstlerischen Tätigkeiten und die Unterstützung der Bewegungsfreude der Kinder, sind uns ebenfalls ein besonderes Anliegen.
Der Kontakt und Austausch mit den LehrerInnen ist durch eine enge kollegiale Zusammenarbeit gegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (gerne auch per Mail – über an den Personalkreis.).

Kindergarten Tonndorf

Wir suchen für unseren Waldorfkindergarten in Tonndorf mit zwei Elementar- und zwei Krippengruppen:

Ab sofort suchen wir für unseren Kindergarten in Tonndorf Aushilfen für die Morgenstunden (7:30 bis 9:30) und die Ganztagsbetreuung am Nachmittag (13:30 bis 15:30).
Die Bereitschaft, Vertretungen im Krankheitsfall von Kolleginnen zu übernehmen, wäre schön.

Wir wünschen uns engagierte und liebevolle Persönlichkeiten, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben.
Die Öffnungszeiten sind zwischen 7.30 -15.30 Uhr.
Es erwartet Sie ein aufgeschlossenes, engagiertes Kollegium.
Unser Kindergarten befindet sich in einer ruhigen Wohnstraße im Stadtteil Tonndorf, auf einem großzügigen, schön gestalteten Gelände.

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:
Rudolf Steiner Schule Hamburg – Wandsbek
Waldorfkindergarten Farmsen/Tonndorf
z.H. Frau B. Lichtenberg
Rahlstedter Weg.60
22159 Hamburg
oder gerne auch per Mail an:

Kindergarten Tonndorf

Wir suchen für unseren Waldorfkindergarten in Tonndorf mit zwei Elementar- und zwei Krippengruppen:

Ab sofort suchen wir für unseren Kindergarten in Tonndorf Vertretungskräfte für den Elementarbereich.

Wir wünschen uns engagierte und liebevolle Persönlichkeiten, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben.
Die Öffnungszeiten sind zwischen 7.30 -15.30 Uhr.
Es erwartet Sie ein aufgeschlossenes, engagiertes Kollegium.
Unser Kindergarten befindet sich in einer ruhigen Wohnstraße im Stadtteil Tonndorf, auf einem großzügigen, schön gestalteten Gelände.

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:
Rudolf Steiner Schule Hamburg – Wandsbek
Waldorfkindergarten Farmsen/Tonndorf
z.H. Frau B. Lichtenberg
Rahlstedter Weg.60
22159 Hamburg
oder gerne auch per Mail an: