Sollten Sie Schwierigkeiten mit Ihrer Online-Kartenbuchung haben, sehen Sie sich im ersten Schritt bitte die Fragen und Antworten am Ende dieser Seite an.

Termine Mai

Mai-Ferien

Sa, 21.05.bis So, 29.05.

Termine Juni

HEXENJAGD

von Arthur Miller

Klassenspiel der Klasse 12b

Regie: Jan Hübner

Junge Mädchen werden nachts beim verbotenen Tanz im Wald entdeckt. Was als Spiel beginnt, wird bitterer Ernst. Die Mädchen sind dankbar für die Ausrede, es sei ein Akt der Verhexung gewesen. Sie bekommen dadurch als Kämpferinnen gegen den Teufel die Macht, tödliche Beschuldigungen auszusprechen. Wer gesteht, macht sich selbst zur Hexe, wer bei der Wahrheit bleibt, wird gehängt.
Der von Aberglaube, Rache, Machtgier und Angst genährte Wahn nimmt seinen Lauf…

Die Klasse 12b lädt Sie herzlich ein, Zeugen dieser ungeheuerlichen Vorgänge zu sein!

Fr, 10.06.20:00im großen Saal
Sa, 11.06.19:00im großen Saal

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es für diese Veranstaltung weder eine Masken- noch eine Abstandspflicht.

Der Vorverkauf startet in Kürze an dieser Stelle.

PUNK ROCK

von Simon Stephens

Aufführungen der Klasse 10b

Regie: Marion Junge

Fr, 24.06.20:00im Gymnastiksaal
Sa, 25.06.19:00im Gymnastiksaal

Unter welchen Bedingungen diese Aufführung stattfinden kann, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Termine Juli

Sommerkonzert der Mittelstufe

die Klassen 4,5,6 & 7/8 laden ein:

Die Orchester der Klassen 4, 5 & 6 und das Mittelstufenorchester der Klassen 7 & 8 stimmen Sie musikalisch auf den Sommer ein.

Sa, 02.07.16:00im großen Saal

Unter welchen Bedingungen diese Aufführung stattfinden kann, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

letzter Schultag vor den Sommerferien

Mi, 06.07.

Die häufigsten Fragen zu “Reservierungskarten Online”:

  • Prüfen Sie in Ihrem Mail Account den SPAM Mail Ordner. Manchmal kommt es vor, dass die Bestellbestätigung dort landet.
  • Sollten Sie auch im SPAM Mail Ordner die Mail nicht finden, fordern Sie den Link zu Ihrer Bestellung erneut an. Besuchen Sie dazu die Seite Kartenportal , gehen Sie zu der entsprechenden Veranstaltung und geben Sie am Ende der Seite Ihre bei der Bestellung verwendete E-Mailadresse ein und klicken auf “Link erneut senden”.
  • Beide Möglichkeiten haben nicht zum Erfolg geführt ? Dann ist zu befürchten, dass Sie sich bei der Eingabe der E-Mailadresse zwei Mal vertippt haben. Die Problematik wird unter “Sie haben sich bei der Eingabe der E-Mail-Adresse zwei Mal vertippt ?” behandelt.

Dann bekommen Sie keine Bestätigungsmail und der Zugriff auf Ihre Bestellung ist nicht möglich. In dem Fall bestellen Sie neu. Die Bestellung mit der “falschen” E-Mailadresse wird zum Ablaufdatum (Zahlungsziel) vom System automatisch storniert.

Das Veranstaltungskonto der Schule ist ein Geschäftsgirokonto. Dadurch ergibt sich bei der Funktion “Sofortüberweisung” eine Besonderheit: Das Geld ist zwar sofort auf unserem Konto (Wertstellungsdatum), wird aber Montags bis Freitags nach ca. 18:00 Uhr und am Wochende durchgehend) mit einem Buchungsdatum des folgenden Bankarbeitstages versehen. Dadurch kann das Kartenportal die Zahlung erst am Ende des Tages des Buchungsdatums übernehmen. Aus dem Grund liegt das Datum des Zahlungszieles aus der Bestellbestätigung immer auf einem Bankarbeitstag.

  • Die Übermittlung der Daten der eingegangenen Zahlungen auf unserem Veranstaltungskonto erfolgt nur ein Mal täglich, meist in der Zeit zwischen 20 Uhr und 23 Uhr und auch nur Montags bis Freitags (auch wenn Sie bei der Überweisung die Funktion “Sofort-Überweisung” genutzt haben). Erst dann wird die Bestellung automatisch als “bezahlt” markiert und Sie bekommen die entsprechende Mail.
  • Fehlt bei einer eingegangenen Zahlung im Verwendungszweck die Bestellnummer oder ist diese falsch oder unvollständig, kann Ihre Zahlung nicht verbucht werden. Prüfen Sie Ihren Kontoauszug. In dem Fall wurde Ihnen das Geld zurück überwiesen und Sie sehen im Verwendungszweck den Grund.

Fehlt bei einer eingegangenen Zahlung im Verwendungszweck die Bestellnummer oder ist diese falsch oder unvollständig, kann Ihre Zahlung nicht verbucht werden. Prüfen Sie Ihren Kontoauszug. In dem Fall wird Ihnen das Geld automatisch zurück überwiesen und Sie sehen im Verwendungszweck den Grund. Bitte bedenken Sie, der gesamte Vorgang läuft automatisch ab. Die vollständige Bestellnummer ist das einzige Zuordnungskriterium zu einer Bestellung.

Ja, dass ist uns bewusst.
Vor allem Menschen ohne online Banking beschweren sich zu recht. Auf Grund der sich ständig ändernden “Corona” Auflagen ist es uns aber nicht möglich Veranstaltungen mit längerem Vorlauf zu planen und mit dem Verkauf der Karten frühzeitig zu beginnen. Aus dem Grund auf Veranstaltungen zu verzichten ist – vor allem für die SchülerInnen – keine Option.
Wir hoffen, es gibt auch eine Zeit nach “Corona”

Sollte innerhalb der vorgegebenen Zahlungsfrist kein Geld auf dem Veranstaltungskonto eingegangen sein, wird Ihre Bestellung automatisch storniert.
Wir wissen, dass die Zahlungsfrist viel zu kurz ist, was aber leider “Corona” bedingt nicht zu ändern ist. In dem Fall müssen Sie ledier neu bestellen und neu überweisen. Ihre verspätet eingegangene Zahlung kann dafür nicht verwendet werden. Diese wird automatisch – auf Grund der Stornierung – zurück überwiesen.

Sollten sich die Daten, die Sie bei der Kartenbestellung angegeben haben, inzwischen geändert haben, korrigieren Sie diese bitte umgehend.
Dazu rufen Sie folgenden Link auf:
(Der Link befindet sich in der Mail mit der Bestätigung über den Zahlungseingang.)
Auf der rechten Seite etwas unterhalb des grünen „bezahlt“ Hinweises finden Sie im farbigen Balken die Funktion „Details bearbeiten“. Wenn Sie dies anklicken kommen Sie zur Bearbeitung der Daten.