Sollten Sie Schwierigkeiten mit Ihrer Online-Kartenbuchung haben, sehen Sie sich im ersten Schritt bitte die Fragen und Antworten am Ende dieser Seite an.

Auf Grund der immer noch geltenden erlassenen Allgemeinverfügung dürfen bis auf weiteres Veranstaltungen nur unter bestimmten Bedingungen stattfinden.

Halten Sie sich bitte auf dieser Seite zur jeweiligen Veranstaltung auf dem Laufenden, da sich die Bedingungen auch kurzfristig ändern können.

Jegliche Informationen versuchen wir so zeitnah wie möglich zu veröffentlichen.


Termine November

A Midsummer Nightʼs Dream

W. Shakespeares

Klassenspiel der Klasse 12a

Regie: Tanja Schönfeld, Sonia von Pilsach

Herzog Theseus rüstet zur Hochzeit mit der besiegten Amazonenkönigin Hippolyta. Auf einer Lichtung proben zu diesem Anlass Handwerker eine höchstbeklagenswerte Komödie von Pyramus und Thisbe.Helena liebt Demetrius. Hermia liebt Lysan und Lysan liebt Hermia. Doch HermiasVater will, dass seine Tochter nicht Lysan zur Frau nimmt, sondern Demetrius zum Mann. So fliehen die zerstrittenen Liebespaare in den Wald. Dort entfaltet sich die außermenschliche Zauberwelt der Feen. Eifersüchtiger Streit herrscht zwischen dem Elfenkönig Oberon und seiner Gemahlin Titania.
Um diese zu bestrafen, lässt Oberon den Kobold Puck eine Wunderblume bringen, durch deren Kraft Titania sichbeim Erwachen in die erstbeste Kreatur verlieben muss. Die Nacht lockt ihre eigenen Geschöpfe hervor, lässt die dunkle Seite der Liebe aufscheinen.
Der neue Tag hingegen macht, was nachtsüber aus den Fugen geriet, wieder vergessen. Oder waralles bloß ein Traum?
Die Liebe überfällt alle Wesen,sterbliche Menschen wie unsterbliche Zauberwesen.

Die Klasse 12a lädt ein zu “A Midsummer Nightʼs Dream” unter der Leitung von Tanja Schönfeld, zur berühmtesten, motivreichsten, zauberhaftesten Komödie aus den Werken Shakespeares.

Das Stück wird in englischer Sprache aufgeführt.

Do, 04.11.20:00im großen Saal
Fr, 05.11.20:00im großen Saal
Sa, 06.11.19:00Im großen Saal

Karten: Reservierungsgebühr 2,50 € für alle

  • Vorverkauf:

  • Direktverkauf im Foyer: “Corona” bedingt nicht möglich !
  • Abendkasse : Jeweils ab 15:00 Uhr können Sie für den Abend eventuell noch vorhandene Restkarten online reservieren und bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse gegen “Barzahlung” abholen. Die eventuell noch verfügbaren Plätze sehen Sie in Echtzeit.

Das Schutzkonzept, welches Grundlage ist, um diese Veranstaltung durchführen zu dürfen finden Sie hier . Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unbedingt die Voraussetzungen zur Teilnahme (u.a. Testpflicht).

Auf Grund der “Corona Auflagen”: Kein Pausenbuffet.

Welche Schule für mein Kind?

Viele Eltern beschäftigen sich mit dieser Frage.

Sie sind auf der Suche nach einem Schulkonzept, welches die Entwicklung ihrer Kinder in einer ihnen gemäßen Weise fördert.
Unter diesem Gesichtspunkt möchten wir Ihnen unsere Schule vorstellen.

Fr, 12.11.

Auf Grund der “Corona Situation” wissen wir aktuell noch nicht, wie genau diese Veranstaltung stattfinden wird. Auch die Uhrzeit können wir aktuell noch nicht benennen (ob Nachmittags oder Abends).

Unser Ziel ist in jedem Fall Ihnen eine Präsenzveranstaltung hier vor Ort.
Bitte halten Sie sich an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Mitgliederversammlung 2021

des Rudolf Steiner Schulverein Hamburg – Wandsbek

Geschlossene Veranstaltung; nur für Mitglieder des Rudolf Steiner Schulverein Hamburg-Wandsbek e.V.

Mo, 15.11.19:00im großen Saal

Die notwendigen “Corona” bedingten Auflagen für diese Veranstaltung werden wir so früh wie möglich bekannt geben.
Halten Sie sich an dieser Stelle bitte auf dem Laufenden.

Wintermarkt (fällt aus)

Sa, 20.11.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Gäste,

unser berühmter und vielbesuchter Wintermarkt wird aufgrund der hohen Hygieneauflagen auch in diesem Jahr nicht stattfinden können.
Wir bedauern das sehr, blicken aber optimistisch auf das Jahr 2022, in der Hoffnung, dann unseren langersehnten Wintermarkt aufleben zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen
der Wintermarktkreis

Termine Dezember

Vorschau

Adventskonzert der Mittelstufe (musikalische Monatsfeier)

Sa, 04.12.im großen Saal

Vorschau

Weihnachtskonzert mit dem Eltern-& Freundechor

Sa, 11.12.im großen Saal

Vorschau

Oberuferer Weihnachtsspiele

Di, 21.12.im großen Saal

Weihnachtsferien

Do, 23.12.bis Mi, 05.01.

Termine Januar

Vorschau

Alt-Irisches Dreikönigs-Singspiel (im Rahmen des Schultages)

Do, 06.01.

Vorschau

Elternsprechtag

Fr, 28.01.

Vorschau

Klassenspiel der Klasse 8b

Fr, 28.01.im großen Saal
Sa, 29.01.im großen Saal

Termine Februar

Vorschau

Sinfoniekonzert der Oberstufe

Sa, 12.02.im großen Saal

Termine März

Vorschau

Fasching der Unter- & Mittelstufe

Do, 03.03.in den Klassen

Frühjahrsferien

Sa, 05.03.bis So, 20.03.

Termine April

Vorschau

Konzert mit den Chören der Oberstufe

Sa, 09.04.im großen Saal

Vorschau

Öffentliche Monatsfeier

Sa, 23.04.im großen Saal

Termine Mai

Mai-Ferien

Sa, 21.05.bis So, 29.05.

Termine Juni

Vorschau

Klassenspiel der Klasse 12b

Fr, 10.06.im großen Saal
Sa, 11.06.im großen Saal

Termine Juli

Vorschau

Sommerkonzert der Mittelstufe (musikalische Monatsfeier)

Sa, 02.07.im großen Saal

letzter Schultag vor den Sommerferien

Mi, 06.07.

Die häufigsten Fragen zu “Reservierungskarten Online”:

  • Prüfen Sie in Ihrem Mail Account den SPAM Mail Ordner. Manchmal kommt es vor, dass die Bestellbestätigung dort landet.
  • Sollten Sie auch im SPAM Mail Ordner die Mail nicht finden, fordern Sie den Link zu Ihrer Bestellung erneut an. Besuchen Sie dazu die Seite Kartenportal , gehen Sie zu der entsprechenden Veranstaltung und geben Sie am Ende der Seite Ihre bei der Bestellung verwendete E-Mailadresse ein und klicken auf “Link erneut senden”.
  • Beide Möglichkeiten haben nicht zum Erfolg geführt ? Dann ist zu befürchten, dass Sie sich bei der Eingabe der E-Mailadresse zwei Mal vertippt haben. Die Problematik wird unter “Sie haben sich bei der Eingabe der E-Mail-Adresse zwei Mal vertippt ?” behandelt.

Dann bekommen Sie keine Bestätigungsmail und der Zugriff auf Ihre Bestellung ist nicht möglich. In dem Fall bestellen Sie neu. Die Bestellung mit der “falschen” E-Mailadresse wird zum Ablaufdatum (Zahlungsziel) vom System automatisch storniert.

Das Veranstaltungskonto der Schule ist ein Geschäftsgirokonto. Dadurch ergibt sich bei der Funktion “Sofortüberweisung” eine Besonderheit: Das Geld ist zwar sofort auf unserem Konto (Wertstellungsdatum), wird aber Montags bis Freitags nach ca. 18:00 Uhr und am Wochende durchgehend) mit einem Buchungsdatum des folgenden Bankarbeitstages versehen. Dadurch kann das Kartenportal die Zahlung erst am Ende des Tages des Buchungsdatums übernehmen. Aus dem Grund liegt das Datum des Zahlungszieles aus der Bestellbestätigung immer auf einem Bankarbeitstag.

  • Die Übermittlung der Daten der eingegangenen Zahlungen auf unserem Veranstaltungskonto erfolgt nur ein Mal täglich, meist in der Zeit zwischen 20 Uhr und 23 Uhr und auch nur Montags bis Freitags (auch wenn Sie bei der Überweisung die Funktion “Sofort-Überweisung” genutzt haben). Erst dann wird die Bestellung automatisch als “bezahlt” markiert und Sie bekommen die entsprechende Mail.
  • Fehlt bei einer eingegangenen Zahlung im Verwendungszweck die Bestellnummer oder ist diese falsch oder unvollständig, kann Ihre Zahlung nicht verbucht werden. Prüfen Sie Ihren Kontoauszug. In dem Fall wurde Ihnen das Geld zurück überwiesen und Sie sehen im Verwendungszweck den Grund.

Fehlt bei einer eingegangenen Zahlung im Verwendungszweck die Bestellnummer oder ist diese falsch oder unvollständig, kann Ihre Zahlung nicht verbucht werden. Prüfen Sie Ihren Kontoauszug. In dem Fall wird Ihnen das Geld automatisch zurück überwiesen und Sie sehen im Verwendungszweck den Grund. Bitte bedenken Sie, der gesamte Vorgang läuft automatisch ab. Die vollständige Bestellnummer ist das einzige Zuordnungskriterium zu einer Bestellung.

Ja, dass ist uns bewusst.
Vor allem Menschen ohne online Banking beschweren sich zu recht. Auf Grund der sich ständig ändernden “Corona” Auflagen ist es uns aber nicht möglich Veranstaltungen mit längerem Vorlauf zu planen und mit dem Verkauf der Karten frühzeitig zu beginnen. Aus dem Grund auf Veranstaltungen zu verzichten ist – vor allem für die SchülerInnen – keine Option.
Wir hoffen, es gibt auch eine Zeit nach “Corona”

Sollte innerhalb der vorgegebenen Zahlungsfrist kein Geld auf dem Veranstaltungskonto eingegangen sein, wird Ihre Bestellung automatisch storniert.
Wir wissen, dass die Zahlungsfrist viel zu kurz ist, was aber leider “Corona” bedingt nicht zu ändern ist. In dem Fall müssen Sie ledier neu bestellen und neu überweisen. Ihre verspätet eingegangene Zahlung kann dafür nicht verwendet werden. Diese wird automatisch – auf Grund der Stornierung – zurück überwiesen.

Sollten sich die Daten, die Sie bei der Kartenbestellung angegeben haben, inzwischen geändert haben, korrigieren Sie diese bitte umgehend.
Dazu rufen Sie folgenden Link auf:
(Der Link befindet sich in der Mail mit der Bestätigung über den Zahlungseingang.)
Auf der rechten Seite etwas unterhalb des grünen „bezahlt“ Hinweises finden Sie im farbigen Balken die Funktion „Details bearbeiten“. Wenn Sie dies anklicken kommen Sie zur Bearbeitung der Daten.